R. Stahl: Neue Vertretung in Mexiko

ISEL (Implementos y Servicios Electronicos S.A. de C.V.) heißt die neue mexikanische Vertretung für das Produktprogramm der Firma R. Stahl mit Sitz in Mexiko Stadt.

17 Mitarbeiter und 50 über das Land verteilte Händler übernehmen künftig den Vertrieb der R.-Stahl-Produkte in Mexiko, wo die Öl- und Gasindustrie ein wichtiger Wirtschaftszweig ist. Die nationale Ölgesellschaft Pemex, das größte Unternehmen in Mexiko und weltweit der drittgrößte Rohöl-Produzent, zählt bereits zu den Kunden von R. Stahl. "Obwohl der mexikanische Markt noch zu 95 % von der nordamerikanischen NEC-Technologie dominiert und Cooper Crouse Hinds seit 50 Jahren im Markt etabliert ist, sind wir zuversichtlich, dort in den nächsten fünf Jahren deutlich zu wachsen," meint Rainer Nägle, Regional Sales Manager für Amerika.
ISEL wird einen Key Account Manager einstellen, der sich ausschließlich um den Absatz von R.-Stahl-Produkten kümmern wird. Die Wachstumsprognose basiert zudem auf dem Trend der mexikanischen Kunden, vermehrt die europäische IEC-Technik einzusetzen.