Produktfamilie erweitert

<p>Zusätzlich zum Vision-Sensor „Veri-Sens“ der Serie 1000 mit umfangreichen Funktionen zur Objektprüfung gibt es von Baumer nun die Serie 500 als Einsteigermodell und die Serie 1200 mit Datenschnittstelle.

Zusätzlich zum Vision-Sensor „Veri-Sens“ der Serie 1000 mit umfangreichen Funktionen zur Objektprüfung gibt es von Baumer nun die Serie 500 als Einsteigermodell und die Serie 1200 mit Datenschnittstelle. Serie 500 basiert auf einem CMOS-Sensor und stellt neben Helligkeitskontrolle und Kontrast- Inspektion konturbasierte Verfahren und einen Lage-Ausgleich zur Verfügung. Serie 1200 verfügt über eine serielle RS485-Schnittstelle, die es ermöglicht, bidirektional mit einer SPS zu kommunizieren. Neben der Datenübertragung bietet diese Serie die Möglichkeit, bis zu 255 verschiedene Jobs im Live- Betrieb umzuschalten und neue Prüfjobs im Sensor zu speichern. Darüber hinaus steht ein konfigurierbarer Teach-Eingang zur Verfügung, um zum Beispiel bei einem Produktwechsel neue Objekte oder Referenzwerte anzulernen.

Baumer GmbH
Tel. (0 60 31) 60 07 – 0
sales.de@baumergroup.com
www.baumerelectric.com