Präzisions-Spannungsreferenz im winzigen DFN-Gehäuse

Linear Technology hat den LT6660 vorgestellt, eine präzise Serienspannungsreferenz, die im winzigen 3-Lead-DFN-Gehäuse mit nur 2 x 2 mm eingebaut ist.

Diese kompakten Bauteile verbinden eine Grundgenauigkeit von 0,2 % mit einer Drift von 20 ppm und dem Micro-Power-Betrieb. Sie belegen weniger als die Hälfte Platz als ein SOT-23-Gehäuse. Weiterhin benötigt der LT6660 keinerlei Ausgangskompensations-Kondensator.

Der LT6660 kann an Eingangsspannungen von bis zu 30 V arbeiten und verkraftet sogar eine Batterieverpolung. Zu den verfügbaren Ausgangsspannungen gehören 2,5 V, 3 V, 3,3 V, 5 V und 10 V. Bei einer Dropout-Spannung von nur 900 mV eignet sich dieses Bauteil auch ideal für Präzisions-Spannungsreglerzwecke, da es bis zu 20 mA an Strom liefern kann. Weil er keinen Ausgangskompensations-Kondensator benötigt, ist der LT6660 auch bestens geeignet für alle Anwendungen, die strengen Sicherheitsanforderungen genügen müssen.