Prädestiniert für kleine Visualisierungen

Die Web-Terminals der WT200-Reihe von Bachmann electronic sind zugeschnitten für die Visualisierung kleinerer Maschinensteuerungen oder zur Realisierung von Status- und Diagnose-Terminals.

Das mit einem AMD-Prozessor ausgestattete System ist laut Hersteller optimal für Java-Visualisierungen unter VxWorks ausgelegt. Die Terminals sind mit Bildschirmdiagonalen von 5,7 bis 15 Zoll lieferbar.

Bedienbar ist die Serie wahlweise über Touchscreen, Folientastatur oder eine externe Tastatur-Maus-Kombination; über Ethernet erfolgt die Einbindung in das Automatisierungssystem.

Zum Anschluss externer Service- und Bedienelemente stehen zwei USB-Schnittstellen zur Verfügung. Die Programme der Visualisierung lassen sich mit dem „M-JVIS Designer“ des Unternehmens erstellen; sie können intern in einem Flash-Speicher abgelegt oder auf einer Compact-Flash-Karte als Wechseldatenträger abgespeichert werden. 


Bachmann electronic GmbH
Tel. (00 43) 55 22 34 97 - 0
sales@bachmann.info
www.bachmann.info

Halle 9, Stand F67