Portfolio erweitert

Die Firma Sick hat ihr Produktportfolio im Bereich der Sicherheitstechnik mit den Not- Halt-Tastern der Baureihe ES21 ergänzt.

Die den relevanten Normen EN ISO 13850 (EN418) und EN 60947-5- 5 entsprechenden Taster gibt es als Ein- oder Aufbauversionen, der Montagedurchmesser beträgt generell 22 mm.

Zudem bieten die Kontaktblöcke verschiedene Verdrahtungsoptionen und gewährleisten gleichzeitig einen korrekten Anschluss der Geräte. Bei den Einbauversionen überwacht ein zusätzliches Kontaktelement die sichere Verbindung zwischen Not-Halt-Taste und Schaltkontakten.

Varianten mit integrierter LED-Ringbeleuchtung stehen ebenso zur Verfügung wie Geräte mit einem Schutzkragen gegen unbeabsichtigtes Betätigen. Not-Halt- Taster müssen bei Betätigung verrasten – für deren Entriegelung bietet die ES21-Baureihe Lösungen mit Schlüssel oder Drehknopf.