Portable Thermometer-Kalibrierung

<p>Hart Scientific hat die Präzisions-Infrarot-Kalibratoren der Serie 4180 angekündigt.

Hart Scientific hat die Präzisions-Infrarot-Kalibratoren der Serie 4180 angekündigt. Modell 4180 bietet einen Temperaturmessbereich zwischen –15 und 120 °C sowie eine radiometrische (berührungslose) Anzeige-Genauigkeit von ±0,25 °C. Modell 4181 verfügt über einen Messbereich von 35 bis 500 °C sowie eine radiometrische Anzeige-Genauigkeit von ±0,3 °C. Die Serie ermöglicht sowohl Erstanwendern als auch erfahrenen Messtechnikern das Durchführen schneller, mobiler Kalibrierungen. Die Kalibratoren berücksichtigen zudem Qualitätsprobleme der Oberfläche. Zu den Geräte-Funktionen gehören etwa Zielstabilität, Zielgleichförmigkeit, Zieldurchmesser (6 Zoll), rückführbare, radiometrische Kalibrierung und Kompensation von Emissionsgrad-Einstellungen zu testender Strahlungsthermometer. Zusätzlich wurde das Messgerät mit Beispiel-Kalibrierprozeduren für Fluke-Thermometer versehen, um den Trainingsaufwand zu minimieren.

Fluke Deutschland GmbH
Tel. (0 69) 2 22 22 02 00
info@de.fluke.nl
www.fluke.de