PICMG erweitert µTCA- und AMC-Spezifikation

Eine neu gegründete Arbeitsgruppe der PICMG definiert für wichtige Zielbranchen die mechanischen Mindesteigenschaften von µTCA und AMC-Boards (Advanced Mezzanine Cards).

Das Rugged µTCA Subkomitee (TCA: Telecom Computing Architecture) der PICMG hat unter anderem die Märkte Militärelektronik (Schiffe, Flugzeuge und Fahrzeuge), Maschinen- und Anlagenbau sowie Transportation (Bahn, Schiff und LKW) im Visier. Bei diesem großen Spektrum ist klar, dass es keine gemeinsame Definition geben kann. Daher wird es mehrere Ergänzungen zur Basis-Spezifikation µTCA.0 geben, die auf die jeweiligen Einsatzbedingungen eingehen, beispielsweise die Steckeranschlüsse und -befestigung, Kühlungsvarianten sowie Schock- und Vibrationsanforderungen. Ergebnisse und Informationen werden vom Subkomitee sukzessive veröffentlicht.