Pepperl+Fuchs und Systec&Services vereinbaren strategische Partnerschaft

Pepperl+Fuchs und Systec&Services geben ein Partnerschaftsabkommen bekannt, das den Verkauf der PC/Monitor-Produktplattform SLICE an Pepperl+Fuchs und den gemeinsamen Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen für Life-Science-Industrien umfasst.

Entsprechend der Vereinbarung übernimmt Pepperl+Fuchs Fertigung und sämtliche Rechte der SLICE-System-Plattform. »Die SLICE-Plattform ergänzt unser HMI-Portfolio für explosionsgefährdete Bereiche«, so Dr. Gunther Kegel, Sprecher der Geschäftsleitung bei Pepperl+Fuchs. »Im Zuge unserer Projektaktivitäten im Bereich Life Science sehen wir große Marktchancen für die SLICE-Plattform, da die Produktfamilie die strengen Spezifikationen und GMP-Richtlinien in den regulierten Industrien erfüllt.«

Beide Unternehmen haben darüber hinaus eine Kooperationsvereinbarung getroffen, der zufolge ihre jeweiligen Produkte und Dienstleistungen zukünftig ihren jeweiligen Kunden komplementär angeboten werden sollen. Beide Unternehmen haben schon in der Vergangenheit in Projekten der pharmazeutischen Industrie zusammengearbeitet.