Pepperl+Fuchs übernimmt Bildverarbeitungsunternehmen

Der Bildverarbeitungs-Anbieter VMT Vision Machine Technic Bildverarbeitungssysteme gehört mit Wirkung zum 15. November zu Pepperl+Fuchs.

Mit dieser Übernahme erweitert die Pepperl+Fuchs-Gruppe das Portfolio für die Fabrikautomation um High-End-Bildverarbeitungssysteme. VMT ist Anbieter schlüsselfertiger Lösungen für die Bereiche Robot-Vision, Robot-Guidance und Maschine-Vision und beschäftigt 60 Mitarbeiter. Die Systeme werden auch künftig unter dem Markennamen VMT angeboten. Der Vertrieb der von VMT angebotenen Systeme und Lösungen wird auch künftig parallel zum Komponentenvertrieb von Pepperl+Fuchs erfolgen. Erklärtes Ziel ist die Stärkung der internationalen Präsenz für Lösungen von VMT, die über das weltweite Vertriebsnetz der Pepperl+Fuchs-Gruppe intensiviert wird.