Pepperl+Fuchs kauft Christensen Display Products

Der Automatisierungs- und Sensortechnik-Hersteller Pepperl+Fuchs übernimmt das US-Unternehmen Christensen Display Products.

Christensen konstruiert und produziert robuste Industrie-Flachbildschirme für Anwendungen in der Prozessindustrie. Erhältlich sind auch Geräte für den sicheren Bereich und für explosionsgefährdete Bereiche wie Division 2 und Division 1.

»Durch die Übernahme kann Pepperl+Fuchs sein Produktangebot von industriellen Bildschirmen und PCs für explosionsgefährdete Bereiche erweitern und seine Position als Anbieter kompletter Automatisierungslösungen stärken«, erläuterte Jim Bolin, Corporate Operations Officer von Pepperl+Fuchs USA.