PCI-Express nach außen geführt

<p>Die RVME1200 Oden von PowerBridge Computer ist das erste VMEbus-CPU-Board einer neuen Generation, das die Verwendung der PCI-Express-Technologie auch für externe Erweiterungen gestattet.

Die RVME1200 Oden von PowerBridge Computer ist das erste VMEbus-CPU-Board einer neuen Generation, das die Verwendung der PCI-Express-Technologie auch für externe Erweiterungen gestattet. Das Board ist gekennzeichnet durch den Einsatz des 533-MHz-Front-Side-Bus (FSB) und DDR2-Speichertechnologie und bietet neben schnellen On-board-Verbindungen einen x16-PCI-Express-Erweiterungsanschluss. Dieser ermöglicht über einen optional erhältlichen Adapter zum Beispiel die Kombination mit PCI-Express-Grafikkarten. Zwei der insgesamt drei Gigabit-Ethernet-Schnittstellen in der Frontplatte können auch mit Glasfaseranschluss verwendet werden beziehungsweise stehen VITA-31.1-konform als Rear-I/O zur Verfügung.

PowerBridge Computer Vertriebs GmbH

Tel.(0 51 39) 99 80 – 15
kay.klockmann@powerbridge.de
www.powerbridge.de