Paralleles Simulieren vereinfacht

<p>Die Distributed Computing Toolbox der Firma The Mathworks erleichtert in Kombination mit der Entwicklungs- Plattform SystemTest 2 die Verteilung von Simulink-Modellen auf Multi-Core-CPUs.

Die Distributed Computing Toolbox der Firma The Mathworks erleichtert in Kombination mit der Entwicklungs- Plattform SystemTest 2 die Verteilung von Simulink-Modellen auf Multi-Core-CPUs. Bislang mussten Entwickler dazu Skripte aufwendig programmieren. Jetzt lassen sich die Test- und Simulationsläufe über eine grafische Bedienoberfläche auf mehrere Prozessor- Kerne verteilen. Bis zu vier Sitzungen können auf Multi- Core-Plattformen ausgeführt werden – über die zusätzliche Software Matlab Distributed Computing Engine auch auf Multiprozessor-Clustern mit mehreren Rechnern. Durch die Verteilung von Testfällen auf Multiprozessor-Systeme beziehungsweise einen Cluster und den Wegfall jeglicher manuellen Programmierung lassen sich umfangreiche Testprogramme laut Hersteller deutlich schneller und genauer ausführen. Neben der Durchführung von Tests unterstützt die Software die Verwaltung und Analyse mehrdimensionaler Datensätze. Außerdem können die Ergebnisse vorhergehender Simulationen und Messreihen archiviert und für Vergleiche aufgerufen werden.

The MathWorks Deutschland Office
Tel. (0 89) 4 52 35 67 00
info@mathworks.de
www.mathworks.de