Panasonic eröffnet neues Technologiezentrum

Panasonic Electric Works hat in Karlsruhe ein neues Technologiezentrum für Automatisierungs- und Bildverarbeitungstechnik eröffnet.

Das Unternehmen unterstreicht damit seine Ausrichtung als »Full-Chain-Supplier«, der nicht nur Komponenten, sondern ein komplettes Serviceangebot für Engineering, Integration und Inbetriebnahme von Steuerungs-, Bildverarbeitungs- und Lasermarkiersystemen anbietet. Sechs Experten kümmern sich sowohl um reine Bildverarbeitungs-Applikationen als auch um kundenspezifische Anpassungen vor allem für Bildverarbeitungs- und Lasermarkiersysteme. Drei von ihnen haben Erfahrung in der Entwicklung und Anpassung (Customizing) von Bildverarbeitungssystemen.


Außer dem neuen Standort in Karlsruhe gibt es ähnliche Zentren bereits in Wien, Berlin, Gera, Lüneburg und Willich bei Düsseldorf sowie in der Firmenzentrale in Holzkirchen bei München.