Oriental Motor erweitert Antriebsserie DG

Mit dem 200 mm großen DG200 Antrieb für Rundtische und Schwenkarme besteht die DG-Serie von Oriental Motor jetzt aus drei Typen. Der DG200 hat einen Hohlwellendurchmesser von 100 mm.

Die Ausführung mit 60 mm erreicht mit Kugellagern ein Haltemoment von 0,9 Nm bei 500 g Gewicht. 12 bzw. 50 Nm Haltemoment erreichen die größeren DGs, wobei diese 2.000 und 4.000 N Last aufnehmen können. Die Lager sind für den spielfreien Betrieb bei Umdrehungsgeschwindigkeiten von mehr als 100 U/min geeignet.

Rotativaktuatoren der DG-Serie mit einer Wiederholgenauigkeit von ± 0,004° sind für präzise Handhabungsanwendungen gedacht. Sie können mehr Drehmoment umsetzen als Riemenantriebe und sind bei häufigen Lastwechseln auch Direktantrieben überlegen, weil sie ohne Neujustage zuverlässig positionieren. Ihr großer Hohlwellendurchmesser erlaubt die sichere Durchführung aller Leitungen und Schläuche. DG-Antriebe können mit 200-230 V oder 100-115 V Anschlussspannung betrieben werden und verfügen über CE-, UL- und cUL-Kennzeichnung. Ebenfalls zum Programm der Aktuatoren gehören der Linearantrieb DRL mit Kugelumlaufspindel und der motorisierte Linearschlitten EZS.

Die 2- und 5-phasigen Schrittmotoren von Oriental Motor sind für Einsätze in der Medizintechnik, Optik und Halbleiterindustrie geeignet. Mit Funktionen wie Smooth Drive und Mikroschritt garantieren sie Laufruhe, Vibrationsarmut und Positioniergenauigkeit durch minimierte Schrittverluste. Ein Mikroschritttreiber mit möglichst wenig mechanischen Komponenten ermöglicht Einsparungen bei Platz, Gewicht und Verschleiß.