Optisch differenziert

<p>In aller Regel sind Energieführungsketten schwarz, unabhängig davon, für welche Anwendung sie gedacht sind.

In aller Regel sind Energieführungsketten schwarz, unabhängig davon, für welche Anwendung sie gedacht sind. Nur die Prägung auf den Elementen gibt Auskunft darüber, welche Kette für welchen Einsatz gedacht ist. Diese Kennzeichnung ist aber vielfach so klein, dass es bei der Lagerentnahme, Montage und Handhabung zu Verwechslungen kommen kann. Deshalb hat Murrplastik – ergänzend zu den hellgrau eingefärbten Komponenten der Energieführung, die ATEX-RL- 94/9/EG-konform sind – nun weitere Einsatzbereiche durch einen Farbkodex kenntlich gemacht: Die Standard-Ausführung ist eine schwarze Energieführungskette aus Polyamid (PA); eine hellgraue Energieführungskette aus Polyamid (PA) ist die ESD-Ausführung; eine oxid-rote Energieführungskette aus Polyamid (PA) ist eine Ausführung gemäß der international gebräuchlichen Brennbarkeitsprüfung nach UL 94/Klassifizierung V0 (selbstverlöschend) und eine blaue Energieführungskette aus Polypropylen (PP) eignet sich beispielsweise für Waschanlagen. Die „bunten“ Energieführungsketten gibt es in unterschiedlichen Größen.

Murrplastik Systemtechnik GmbH
Tel. (0 71 91) 4 82 – 0
info@murrplastik.de
www.murrplastik.de