Omron verstärkt Vertriebsleitung

Im Rahmen einer Umstrukturierung des Vertriebsmanagements in Europa hat Omron Electronic Components Business Europe (OCB-EU) Leon Mordang zum European Sales Manager ernannt. Gleichzeitig wurde José Gonzalez mit der Leitung eines neu geschaffenen Vertriebsteams (Application Oriented Sales, AOS) betraut.

Mordang steht an der Spitze eines integrierten europäischen Vertriebsteams, das das komplette Technologie-Spektrum und die gesamte Kundenbasis abdeckt. Das neu geschaffene applikationsbezogene Vertriebsteam, das nach Marktsegmenten aufgeteilt ist, wird von Gonzalez als European Manager AOS geleitet. Dieses Team wird die Arbeit des bisherigen Global Account Management Teams fortführen und eng mit den Kollegen in Asien und Amerika zusammenarbeiten.

»Unsere Strategie zielt darauf ab, die Erwartung des Kundenpotenzials zu übertreffen – unabhängig davon, ob sie zu einem etablierten oder zu einem noch jungen, neu entstehenden Absatzmarkt in Europa gehören. Herr Mordang und Herr Gonzalez sollen noch engere und tiefere Kunden-Beziehungen in Europa erschaffen«, so Mark Jones, COO von OCB-EU.

Mordang kam im Jahr 2005 als General Manager Nordeuropa zu Omron. Davor war er bei Vishay als Sales Director für Nordeuropa tätig. Weitere Stationen von Mordang waren leitende Positionen im Bereich Sales und Produktmarketing bei BC Components und Philips.

José Gonzalez, European Manager AOS bei OCB-EU

José Gonzalez ist seit mehr als 18 Jahren in verschiedenen Vertriebspositionen für Omron tätig. Im Jahr 2006 wurde er vom General Manager der Region Iberia zum Leiter von Omrons Global Account Management Team für Europa ernannt.