Nur 46 mm x 162 mm x 126 mm großer PC

gbm stellt eine Serie von Hutschienen-PCs für den Einsatz in rauer Industrieumgebung vor.

Das erste Produkt der Serie ist der Uno-1019mit RISC-CPU, zwei LAN-Ports sowie seriellen und digitalen I/Os.

Der komplett lüfterlose Rechner hat Abmessungen von 46 mm x 162 mm x 126 mm und basiert auf dem Intel XScale PXA255 mit 200 MHz Taktrate. An I/O-Interfaces bietet der Hutschienen-PC zwei 10/100-BaseT-Ethernet-Ports, die sowohl die Anbindung an ein Firmennetzwerk als auch die Kommunikation mit Aktoren und Remote-I/O-Modulen auf der Feldebene ermöglichen.

Über vier serielle Ports - davon zwei als RS232 und zwei als RS232/422/285 betreibbar - sind weitere dezentrale I/O-Module oder Ähnliches anschließbar. Zwei digitale Eingänge und zwei digitale Ausgänge dienen dem direkten Einlesen beziehungsweise Auslesen von Alarm- oder Steuerungssignalen. Das Betriebssystem Windows CE.NET 4.2 ist vorinstalliert auf einer CompactFlash Card. Die Konfiguration erfolgt über ein Remote-Display.


gbm mbH
Tel. (0 21 61) 3 08 99 - 0
info@gbm.de
www.gbm.de