Neues Vorstandsmitglied der AIA

Michael Cyros, Geschäftsführer der amerikanischen Niederlassung von Allied Vision Technologies, wird "Board Member" des Branchenverbands der industriellen Bildverarbeitungsindustrie in den USA.

Wie jetzt bekannt wurde, trat Michael Cyros zum 01. Januar dieses Jahres sein Amt als Vorstandsmitglied der Automated Imaging Association (AIA) an. Die AIA mit Sitz in Ann Arbor, Michigan, ist einer der weltweit wichtigsten Verbände für industrielle Bildverarbeitung mit über 260 Mitgliedsunternehmen aus 24 Ländern. Das Gremium wurde 1984 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, die Anwendung der Bildaufnahme und -Verarbeitungstechnologie in der Industrie zu fördern.
Michael Cyros trat Ende 2005 bei Allied Vision Technologies ein und wurde mit dem Aufbau der neuen US-Tochtergesellschaft AVT Inc. betraut. Als Präsident der AVT Inc. ist Mike Cyros nun für die Leitung von Vertrieb, Marketing und Betrieb der Niederlassung zuständig.