Neuer Player am RFID-Markt

Die neu gegründete Firma RFID Konsortium, ein Spin-Off des VDEB Verband IT-Mittelstand, will innovative Wege in die Zukunft der RFID-Anwendung beschreiten und damit den RFID-Markt erschließen. Die RFID SI AG i.G. ist ebenfalls aktiv geworden.

Seit Beginn dieses Monats ist RFID Konsortium mit praxisnahen RFID-Systemen auf dem Markt tätig. Die GmbH geht aus der im Jahr 2006 gegründeten RFID Konsortium GbR hervor, die zum 1. August 2008 aufgelöst wurde.

Anlässlich der Ausgründung hat sich der VDEB aus dem Verbund zurückgezogen, um RFID Konsortium die unternehmerische Entscheidungsfreiheit als unabhängig agierender Marktteilnehmer zu ermöglichen. Dabei bringen die sieben kooperierenden Mitglieder (BWT Brabant Wägetechnik, deMan, LaserIdent, Michael Letterer PM&C, Orga Ware, Sato und sys-pro) Fachwissen aus unterschiedlichen Bereichen mit ein.

Neben RFID Konsortium etabliert sich auch die RFID SI AG i.G. als Systemintegrator für RFID-Projekte insbesondere im Markt für Handel und Logistik. Auch dieses neu gegründete Unternehmen hat sich aus der RFID-Fachgruppe des VDEB und RFID Konsortium entwickelt.

»Durch die Vereinigung von Stärken verschiedener Partner können sich die flexiblen KMUs der IT-Wirtschaft auch bei rasant verkürzenden Innovationszyklen an der Spitze der Geschäftsprozessoptimierung platzieren«, so Dr. Oliver Grün, Vorstand des VDEB.