Neue Embedded-Datenbank

Mit »Fuel DB 1.0« von ITTIA erweitert sich der bislang recht kleine Kreis an Embedded-Datenbanken für mobile Endgeräte, Embedded-Systeme und OEMs, die nach einer schnellen und effizienten Datenbank für die Einbindung in ihre Applikationen Ausschau halten.

Fuel DB bietet vollständige Transaktionsunterstützung sowie Multi-Threading für den gleichzeitigen Datenbankzugriff aus verschiedenen Teilen einer Anwendung.
Das Datenbanksystem benötigt zwischen 150 KByte bis 250 KByte im ROM. Die Datenbank selbst kann auf den unterschiedlichsten Speichermedien abgelegt werden, so als Read-only-Version auf DVD, im Flash, auf einer Festplatte oder auf einer Kombination dieser Medien.

Die komplette Datenbank kann auch in einer einzigen Datei gespeichert werden; zudem ist es möglich, die Datenbank auf einem Entwicklungsrechner zu erstellen und anschließend auf das Embedded Device zu übertragen.
ITTIA bietet Fuel DB für Windows (XP, CE, Mobile), Linux, VxWorks und weitere Betriebssysteme an.