NEC Electronics mit MCUs für Motorsteuerungen

NEC Electronics erweitert sein Angebot an 8- und 32-Bit-All-Flash-Mikrocontrollern durch vier speziell für Motorsteuerungs-Applikationen optimierte Bausteine.

Die 32-Bit-Serie V850ES/IE2 und die 8-Bit-MCUs UPD78F0711/UPD78F0712 sind dafür konzipiert, Vibrationen und Lärmentwicklung in Hausgeräten mit Wechselrichter-Ansteuerung (z.B. Klimaanlagen, Kühlschränke und Waschmaschinen) zu reduzieren.

Die Bausteine der 32-Bit-Reihe V850ES/IE2 basieren auf dem V850ES-CPU-Kern von NEC Electronics. Sie unterstützen Taktfrequenzen bis 20 MHz und enthalten präzise Motorsteuerungsfunktionen, die zur Senkung des Vibrations- und Lärmaufkommens beitragen. Die Serie enthält POC-Resetschaltungen (Power On Clear) und LVI-Funktionen (Low Voltage Indicator). Die Bausteine sind mit 64 oder 128 KByte Flash-Speicher verfügbar.

Für alle vier Bausteine ist die Aufnahme der Serienfertigung im Juni 2006 vorgesehen. Bis zum Geschäftsjahr 2007 soll ein monatliche Gesamtproduktion von etwa 800.000 Stück erreicht werden.