Nachschlagewerk für Elektroniker

Auf 564 Seiten findet der Schüler, Lehrling, Student, Meister und Ingenieur die Grundlagen der Elektrotechnik. In Frage-Antwort-Form gehalten ist das »Prüfungsbuch Elektrotechnik« mehr als nur Vorbereitungsbuch zur Prüfung.

Als Vorbereitung auf Prüfungen zu Elektroberufen gedacht, bietet sich das Taschenbuch »Prüfungsbuch Elektroberufe« auch als Nachschlagewerk für jedermann in der Elektrotechnik-Branche an. Auf 564 Seiten gibt das zweifarbige Kompendium in bewährter Frage-Antwort-Form einen Überblick ebenso über die Grundlagen der Elektrotechnik als auch über Wechselstromtechnik, Elektronik, Datenverarbeitung, Digitaltechnik, Automatisierungstechnik, elektrische Maschinen, Anlagen und Geräte, Gebäudesystemtechnik und verschiedene Schutzmaßnahmen.

Die Projektaufgaben mit ausführlichem Lösungsweg und Ergebnissen wurden in der 3. Auflage des »Prüfungsbuch Elektroberufe« um 12 Seiten erweitert, Verbesserungsvorschläge von Schülern und Lehrern sind ebenfalls mit eingeflossen. Unterstützt wird das Erklärte mit Block- und Ersatzschaltbildern, Tabellen, Skizzen, Graphen und Diagrammen. Auch die neue Norm zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln DIN EN 61346-2 wurde mit eingearbeitet. Das sachlogisch gegliederte, klar strukturierte »Prüfungsbuch Elektroberufe« vermittelt ein fundiertes Wissen, auf das Anfänger aufbauen, mit dem sich Routiniers weiterbilden und auf das Ingenieure zurückgreifen können.

Prüfungsbuch Elektroberufe - Energietechnik mit Projektaufgaben; Bieneck, Wolfgang; Kieffer, Peter
Holland + Josenhans Verlag, Stuttgart 2009; 3. überarbeitete Auflage; 564 Seiten; 20,20 Euro
ISBN-13: 978-3-7782-4660-3