Moxa eröffnet Zweigniederlassung in Paris

Moxa hat eine Zweigniederlassung in Paris eröffnet, um den Kundenservice vor Ort zu verbessern.

Das Moxa-Büro in Paris startet mit drei Angestellten im Bereich Vertrieb und Kundenservice für Südeuropa und Afrika. Die Leitung der Zweigniederlassung übernimmt Charles Gruffy, Regional Sales Manager von Moxa.

»Mit unserer Zweigniederlassung in Paris möchten wir unseren Kundenservice weiter verbessern und die Nähe und Beziehungen zu unseren Kunden stärker ausbauen. Frankreich ist mit dem viertgrößten Bruttoinlandsprodukt im Industriesektor in Europa ein wichtiger Markt für uns. Darüber hinaus sind einige unserer Kunden in den vertikalen Märkten Energiewirtschaft und Transportwesen in und um Paris ansässig«, sagte Justin Kao, Geschäftsführer von Moxa.