Mobile Robotik: Deutschland holt 4. Platz auf WorldSkills

Knapp war es schon! Kurz vorm Podest schnappten sich die Brasilianer die Bronzemedaille: Bei den »WorldSkills« holte das deutsche Team Mobile Robotik den 4. Platz. Julian Schwegmann stellt seinen Roboter im Video vor.

Umfassende Kenntnisse der Elektronik, Programmierung und Mechanik ist auch bei der Mobilen Robotik gefragt. Innerhalb von vier Monate bereitete sich das deutsche Team auf den Wettbewerb vor. Am Ende mussten sich das Team nur Japan, Korea und Brasilien geschlagen geben.
Julian Schwegmann beschreibt den Roboter des deutschen Teams: