Mobil und sicher bedienen

<p>Mit dem mobilen Handbediengerät IndraControl VCH08 vereinfacht Rexroth das Einrichten, Bedienen und Diagnostizieren von dezentralen Automatisierungslösungen.

Mit dem mobilen Handbediengerät IndraControl VCH08 vereinfacht Rexroth das Einrichten, Bedienen und Diagnostizieren von dezentralen Automatisierungslösungen. Dabei zielt das Unternehmen vor allem auf die Bedienung ausgedehnter Handlingeinrichtungen und Montagelinien. Das Gerät unterstützt alle gängigen PC- und Controller-basierten PLC-, Motion- Control- und CNC-Steuerungen von Rexroth.

Das 1100 g leichte Handbedienterminal mit robustem Kunststoffgehäuse in Schutzart IP65 ist für Rechts- und Linkshänder ausgelegt. Über einen 3-stufigen 2-Kreis-Zustimmschalter und einen integrierten 2-Kreis-Stopp-Taster ermöglicht das IndraControl VCH08 die Bedienung ausgedehnter Maschinen und Anlagen in zertifizierter Sicherheitstechnik. Optionaler Override und Handrad vervollständigen die Bedienelemente. Das Hot-Plugfähige Endgerät überbrückt automatisch die Stopp-Funktion beim An- oder Abstecken und verfügt über eine Personality- Funktion zur individuellen Steuerungszuordnung. Über schnelle Ethernet-Kommunikation hat der Anwender Leseund Schreibzugriff auf vernetzte Steuerungen. Die Projektierung erfolgt in der Engineering- Umgebung IndraWorks. Anzeige- und Bedienbilder werden per Drag&Drop in einer grafischen Oberfläche projektiert.  

Bosch Rexroth AG
Tel. (0 93 52) 40 - 45 52
susanne.herzlieb@boschrexroth.de
www.boschrexroth.com/brc