Mini-Touchterminal

Sigmatek ergänzt seine Bedienpanels-Serie mit dem ETT 222, einer kompakten, vollgrafischen Variante. Das Mensch-Maschine-Interface mit Touchscreen wurde für kleinere Anwendungen im Serienmaschinenbau konzipiert.

Das ETT 222 besitzt alle Eigenschaften, die für das Bedienen und Beobachten von Maschinen und Anlagen benötigt werden, wie ein vollgrafikfähiges LC-Display, einen komfortablen Touchscreen und kompakte Maße (158 x 107 x 29,5 mm). Es unterstützt alle Arten von Grafikelementen sowie Unicode-Zeichensätze für den internationalen Einsatz. Die Kommunikation mit der Steuerungs-CPU erfolgt über eine CAN-Bus-Schnittstelle.

Das monochrome LC-Grafikdisplay besitzt eine Auflösung von 240 x 128 Pixel. Die blaue LED-Hintergrundbeleuchtung sorgt für Lesbarkeit auch unter schlechten Lichtverhältnissen. Ein analog resistiver Touchscreen dient zur Eingabe von Prozessdaten und Parametern. Das Terminal kann bei Umgebungstemperaturen bis 55 °C eingesetzt werden.

Das Touchscreen-Display ist frontseitig in der Schutzart IP64 ausgelegt. Schnellspannverschlüsse vereinfachen die Montage. Mit einem Einschubstreifen kann das ETT 222 kundenspezifisch beschriftet werden, und eine an die Maschine angepasste Farbgebung ist möglich. Die große Palette reicht vom einfachen Grafikterminal mit 64 x 128 Pixel bis zum Grafikdisplay mit Touchbedienung und 15-Zoll-TFT-Farbdisplay.