MaxxVision kooperiert mit Tordivel

MaxxVision, Anbieter von Komponenten für die industrielle Bildverarbeitung, hat mit der norwegischen Software-Firma Tordivel einen Vertrag über die Vermarktung der Software Scorpion Vision geschlossen.

Mit der Aufnahme des Software-Werkzeugs in sein Produktprogramm baut MaxxVision sein Portfolio weiter aus. „Scorpion Vision ist eine wertvolle Erweiterung unseres bisherigen Software-Sortiments“, kommentiert Sayed Soliman, Geschäftsführer von MaxxVision, die Zusammenarbeit.

Die auf der Sony SmartCam XCI-SX1 lauffähige Software bietet individuelle Lösungen für die Bereiche Automation und Qualitätssicherung. Gleichzeitig eignet sie sich auch für Anwendungen mit mehreren Kameras. Die Software läuft auf Windows XP embedded. Das Tool, das keine Programmierarbeiten erfordert, unterstützt den Anwender bei Robot-Vision- und Messtechnik-Applikationen sowie bei Aufgaben wie Labelkontrolle, Oberflächenkontrolle, Positions- und Teileerkennung, Kontrolle auf Vollständigkeit oder Identifizierung von Code und Klarschrift.