Maßgeschneiderte Temperaturmessung

Für RTD-Sensoren und Thermoelemente hat Wago ab sofort zwei Temperatur-Messumformer aus der Jumpflex-Familie bereitgestellt, die sowohl per Dip-Schalter als auch per Software konfigurierbar sind.

Die Voreinstellungen der Messumformer entsprechen der Namur-Empfehlung und lassen sich zusätzlich beliebig per Software variieren. Dazu gehören die gradgenaue Einstellbarkeit des Messbereiches, Zykluszeiten, Kompensation des Leistungswiderstandes und die Signalinvertierung.

Für die Messumformer stehen eine FDT-Rahmenapplikation und ein DTM-Gerätetreiber zur Verfügung. Als Extra besitzt der Wago-Frame einen so genannten Punkt-zu-Punkt-Modus. Dieser bietet mit FDT-DTM weniger vertrauten Anwendern Hilfestellungen und nimmt die notwendigen Einstellungen im Hintergrund automatisch vor.

Die beiden Geräte 857-101 und 857-111 ergänzen die Varianten -800 und -810, die ausschließlich per Dip-Schalter konfiguriert werden. Die beiden Geräte sind ab sofort erhältlich.