Logikmodule mit Textdisplay

Die Logo!-Logikmodule der Serie 0BA6 von Siemens Division Industry Automation verfügen über eine Speicherkapazität mit 200 Funktionsblöcken, vier Analogeingänge und über ein abgesetztes Textdisplay, das direkt an das Grundgerät angeschlossen wird.

Die Serie 0BA6 besitzt vier Zähler bis 5 kHz und Teleservice-Funktionen sowie zehn Menüsprachen. Die Logo!-Logikmodule sind für Lichtsteuerungen, Autowaschanlagen und Zugangskontrollen über Aquariumstechnik etc. universell in der Industrie einsetzbar.

Das Textdisplay ist vierzeilig mit zwölf Zeichen pro Zeile. Fünfzig unterschiedliche Meldungen sind projektierbar, wobei Darstellungen wie Tickertext, Bargraph oder Toggleparameter die Anzeigemöglichkeiten erweitern. Die Anzeigen am externen Textdisplay und internen Gerätedisplay sind voneinander unabhängig.

Die Logikmodule sowie das interne und externe Display werden mit der Standardsoftware Logo!-Soft-Comfort-V6 projektiert. Neue Funktionsblöcke für Arithmetik und Pulsweiten-Modulation erweitern die Anwendungsmöglichkeiten. Zum Aufrüsten bestehender Anlagen mit früheren Logo!-Generationen sind lediglich die Grundgeräte zu erneuern. Die installierten Erweiterungs- und Kommunikationsmodule sind weiterverwendbar, ebenso wie bereits erstellte Programme.