Leutron Vision erwirbt Vertriebsrechte für LED-Beleuchtungssysteme von IMAC

Leutron Vision hat die exklusiven Vertriebsrechte des japanischen LED-Beleuchtungsspezialisten IMAC für Deutschland, Österreich und die Schweiz erworben.

LED-Beleuchtungen erobern den Markt für die industrielle Bildverarbeitung. Einer der japanischen Marktführer in diesem Segment, IMAC, drängt mit einer großen Variantenvielfalt an Beleuchtungskomponenten auf den europäischen Markt. Leutron Vision wird den Vertrieb der IMAC-Produkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernehmen.

Damit steht Kamera- und Framegrabber-Herstellern das Produktportfolio von IMAC für ihre industriellen Bildverarbeitungslösungen zur Verfügung. »Mit IMAC haben wir einen Partner gefunden, der eine große Produktvielfalt an LED-Beleuchtungen anbietet. Unsere Anwender bekommen nun alles aus einer Hand, da wir unseren Kunden, neben Kameras, Framegrabber sowie Objektive und Kabeln, ab sofort auch LED-Auflicht- und Hintergrundbeleuchtungen anbieten«, so Meinrad Simnacher, Geschäftsführer von Leutron Vision.