Leoni kauft Valentine Robotics

Das auf die Entwicklung und Herstellung von Kabelsystemen für das Automobil spezialisierte Nürnberger Unternehmen Leoni hat die amerikanische Valentine Robotics zum 1. Juli 2009 vollständig übernommen.

Durch den Zukauf baut Leoni sein Robotik-Portfolio deutlich aus. Die bei Detroit ansässige Valentine Robotics hat sich spezialisiert auf die Programmierung und Inbetriebnahme von Industrie-Robotern und bietet Komplettlösungen für Bildverarbeitungs- und Mess-Systeme sowie Anwenderschulungen. Leonis bisheriges Angebot umfasste u.a. die Konfektionierung komplexer Schlauchpakete und Energiezuführungen mit pneumatischen, hydraulischen und elektrischen Komponenten.

Der Vorstandsvorsitzende der Leoni AG, Dr. Klaus Probst, erklärte die Beweggründe für die Akquisition: »Mit der Übernahme und Eingliederung von Valentine Robotics in die Geschäftseinheit Industrial Solutions der Wire & Cable Solutions Division erweitern wir nicht nur unsere Präsenz in Nordamerika, sondern erneut unsere System-Kompetenz.«