KiCamp Künstliche Intelligenz in Forschung und Business

Am 11. Oktober findet in München kostenlos das 1. KiCamp statt. Als informelles Barcamp richtet es sich an Forscher, Startups und interessierte Laien.

Die Screenguide lädt zum #KiCamp am 11. Oktober 2017 nach München ein. Das Barcamp zum Thema Künstliche Intelligenz spricht KI-Forscher, KI-Startups, KI-Denker, KI-Geldgeber, KI-Geldnehmer, KI-Sicherheitsexperten und natürlich auch KI-interessierte Laien an. Jeder Teilnehmer soll mit neuen Visionen und Ideen nach Hause gehen, er soll gesehen haben, wie andere es machen, und er soll neue spannende Kontakte geknüpft haben. Und wir hoffen natürlich auf viele Teilnehmer, die selbst ein Projekt, eine neue Theorie oder eine Zukunftsfrage vorstellen und mit anderen diskutieren möchten, so wie es bei einem Barcamp üblich ist. Barcamp-Neulinge sind herzlich willkommen. 

Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr im Microsoft-Hauptgebäude in München. 

Was ist ein Barcamp?

Ein Barcamp ist eine Konferenz mit offenem Themenplan. Das heißt, jeder der etwas beitragen möchte, schlägt in der Einführungsrunde sein Thema vor. Gemeinsam wird dann der Ablauf und die Raumvergabe beschlossen und an einer Session-Wand ein Ablaufplan erstellt. Wir haben fünf Sessionrunden und drei Räume, sodass insgesamt 15 Veranstaltungen zusammenkommen. Auch Barcamp-Neulinge sind herzlich willkommen. Wie der Ablauf funktioniert, lernt man zu Beginn der Einführungs-Session. Jeder Teilnehmer ist herzlich eingeladen, selbst eine Session zu leiten. Das kann als Vortrag oder auch nur als Moderation einer spontanen Diskussion sein.

Location

Das KiCamp findet am 11. Oktober 2017 in München im Hauptgebäude von Microsoft statt. Die Adresse ist Walter-Gropius-Straße 5, 80807 München. Anreise am besten per U-Bahn: U6 Haltestelle Nordfriedhof. Von dort sind es fünf Minuten zu Fuß.
Bitte melden Sie sich auf Eventbrite (kostenlos) an.