Kraftmesszelle: robust und trotzdem präzise

Das Unternehmen Baumer bietet Kraftmesszellen, mit denen sich Kräfte trotz robuster Ausführung des Sensors sehr genau bestimmen lassen. Die Kraftmesszellen eignen sich für die Ausrüstung von Kunststoffspritzgussmaschinen, Pressen und Prüfständen.

Die neuen Kraftmesszellen vom Typ »DLRx« werden direkt in den Kraftfluss eingebaut und bestimmen so die auftretenden Kräfte sehr nah an der Stelle, an der diese wirken. Der Sensor gibt die Messgröße als analoges Signal aus, das System selbst muss daher nicht kalibriert werden.

Die geringe Verformung der Kraftmesszelle ermöglicht zudem, eine Maschine oder Anlage konstruktiv sehr steif auszulegen, solche Anlagen erreichen dadurch hohe Positioniergenauigkeiten. Die Kraftmesszellen sind gegen Überlastungen unempfindlich, sie bieten daher auch in kleinen Kraftbereichen eine zuverlässige Funktion.