Vision Components Kostenlose Bildverarbeitungsbibliothek mit mehr Funktionen

Vision Components hat den Funktionsumfang seiner Bildverarbeitungsbibliothek VCLIB erheblich erweitert. Zum Beispiel wurde das integrierte Tool zur drehlageunabhängigen Barcode-Erkennung optimiert.

Die aktuelle VCLIB-Version integriert unter anderem das aktualisierte Tool VC Barcode Reader, das eine drehlageunabhängige Barcode-Erkennung erlaubt und gängige Code-Typen unterstützt. Die bestehenden Algorithmen der Bildverarbeitungs-Software wurden bezüglich ihrer Geschwindigkeit optimiert. Damit sind nun Leseraten von bis zu 100 Lesevorgängen pro Sekunde erzielbar.

Zu den weiteren neuen VCLIB-Features gehören Funktionen zur subpixelgenauen Korrelation, Filterfunktionen, Funktionen zur Kantendetektion und zur geometrischen Transformation sowie eine Debug-Funktion. Die Farbkonvertierung aus dem Bayer-Pattern kann nun direkt in der Hardware erfolgen Eine Rechteckfinder-Funktion auf Basis der Hough-Transformation erlaubt das schnelle Identifizieren von Formen.

Die Bildverarbeitungsbibliothek VCLIB kombiniert eine Vielzahl von Algorithmen, die Vision Components speziell auf seine hauseigenen Embedded-Systeme optimiert hat. Mit ihr stehen den Nutzer inzwischen mehr als 300 Bildverarbeitungsfunktionen kostenlos zur Verfügung.