Kooperation für bessere Klangqualität

Austriamicrosystems und SPL electronics haben eine Kooperation zur Integration des Studio-Sound-Prozessors »SPLs Vitalizer« in den Multimedia-Chip AS3525 von Austriamicrosystems vereinbart.

Damit erweitert Austriamicrosystems die Single-Chip-Music-Player-ICs um Klangoptimierungsfunktionalitäten, die bisher nur professionellen Musikproduktionsstudios vorbehalten waren.

Tragbare Audioplayer auf Basis des AS3525-Chip, werden künftig eine Reihe von Voreinstellungen zur Klangoptimierung anbieten können, die Hörvergnügen und Bedienfreundlichkeit verbessern. Diese Presets sind an die jeweiligen Charakteristika der Tonaufnahmetechnik vergangener Dekaden angepasst – angefangen von aktuellen Produktionen bis zurück in die 50er Jahre. Zudem kann mit einem allgemeinen Preset jeder Musikstil optimiert werden und ein spezielles Klassik-Preset ist der zeitlosen klassischen Musik gewidmet.