Konzipiert für die Lebensmittelindustrie

<p>Alle metallischen Komponenten des neuen Sensor-/Aktor-Verkabelungs-Programms von Phoenix Contact sind den strengen Hygiene-Anforderungen in der Lebensmittelindustrie entsprechend in Edelstahl 1.

Alle metallischen Komponenten des neuen Sensor-/Aktor-Verkabelungs-Programms von Phoenix Contact sind den strengen Hygiene-Anforderungen in der Lebensmittelindustrie entsprechend in Edelstahl 1.4404 ausgeführt. Die glatten Oberflächen bieten Mikro-Organismen weder Halt noch Nährböden und lassen sich auch mit aggressiven Verfahren problemlos reinigen. Das Programm beinhaltet M12-Komponenten als konfektionierbare Steckverbinder und Einbaubuchsen in der Schutzart IP67, konfektionierte Leitungen mit umspritzten Steckverbindern sowie Verteilerboxen mit Stammleitung in den Schutzarten IP65/ 67 und IP69K.

Alle Komponenten sind ECOLAB-geprüft und für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie freigegeben.

Phoenix Contact GmbH & Co. KG
Kennwort „PP3483“
Tel. (0 52 35) 3 00
www.phoenixcontact.com