Kleinantriebe für die große Ethernet-Welt

Mit der Platz sparenden Antriebsreihe IndraDrive-Cs, mit umfangreichen Ethernet-basierten Kommunikations-Schnittstellen, ergänzt Bosch-Rexroth sein erfolgreiches Antriebssystem IndraDrive.

Bereits in der ersten Ausbaustufe stehen Sercos-III, Profinet-IO (RT), Ethernet/IP und EtherCAT zur Verfügung. Die Anschaltung erfolgt über eine universelle, per Software konfigurierbare Kommunikations-Hardware für Ethernet-basierte Schnittstellen. Damit wird dem Anwender ein hohes Maß an Kommunikations-Flexibilität bei minimalem Engineering-Aufwand gewährt.

In Verbindung mit einer Multi-Geber-Schnittstelle zur Auswertung relevanter Encoder-Typen lassen sich so spezielle Antreibsaufgaben realisieren. Die optionale Nutzung der Motion-Logic nach IEC-61131-3 sowie die integrierte Sicherheitstechnik »Safety on board« vervollständigen die Einsatzmöglichkeit der Kleinantriebe von Bosch-Rexroth.