Kennzahlen-Monitor inklusive

<p>Das Guardus MES Produktions-Cockpit von Guardus Solutions soll Transparenz über alle Produktionsressourcen unter Berücksichtigung von Leistungsgrad, technischer Verfügbarkeit und Qualität schaffen und so die Produktions-Kennzahl des Overall Equipment Effectiveness liefern.

Das Guardus MES Produktions-Cockpit von Guardus Solutions soll Transparenz über alle Produktionsressourcen unter Berücksichtigung von Leistungsgrad, technischer Verfügbarkeit und Qualität schaffen und so die Produktions-Kennzahl des Overall Equipment Effectiveness liefern. Mit Hilfe einer übersichtlichen Abbildung der Produktions- Hierarchien Maschine, Linie, Kostenstelle und Werk ist das Tool zudem in der Lage, Kennzahlen differenziert zu bilanzieren und der benötigten Hierarchiestufe entsprechend auszugeben. Als Berechnungsgrundlage zieht das MES-System die Zeitarten und Störgründe der Maschinen und Anlagen heran. Durch eine vollständige Maschinenintegration (MDE/BDE) aber auch via manuelle Störgrund-Erfassung werden die Massendaten eingelesen, analysiert und abschließend als verdichtete Kennzahl grafisch und tabellarisch visualisiert. In Kombination mit Zielwerten je Maschine oder Linie zeigt eine Ampelfunktion (rot, gelb, grün) zudem an, ob die OEE beziehungsweise die technische Verfügbarkeit und Qualität sowie der Leistungsgrad im Rahmen der Vorgaben liegen. Ist dies nicht der Fall, kann der Anwender weitere detaillierte Auswertungen zu den ausgegebenen Zeitarten der Maschine starten. Darüber hinaus steht ihm mit Hilfe des Maßnahmen- und Workflow-Management die Möglichkeit offen, die Abweichung von Zielwerten zu melden.

Guardus Solutions AG
Tel. (07 31) 88 01 77 22
info@guardus.de
www.guardus.de