KEB eröffnet neues Werk in China

KEB Power Transmission Technology hat eine Produktionsstätte im chinesischen Songjiang bei Shanghai in Betrieb genommen.

Das im ostwestfälischen Barntrup ansässige Unternehmen will dort Baugruppen der elektronischen Antriebstechnik und Elektromagnetsysteme für den südostasiatischen Markt fertigen. Das neue Werk umfasst 4000 qm Produktions- und Lagerfläche für die Endfertigung von Elektronik- und Magnetsystemen sowie 2000 qm Büroraum. Auf dem 28.000 qm großen Grundstück sind spätere Erweiterungen um etwa 7500 qm möglich.