Jetter mit abermaligem Umsatzrekord

Der Automatisierungsspezialist Jetter AG in Ludwigsburg wird den Rekordumsatz des Vorquartals (9,4 Mio. Euro) im soeben zuende gehenden Quartal (zum 31.3.2007) nochmals deutlich übertreffen.

Nach vorläufigen Zahlen wird sich der Quartalsumsatz erstmalig auf mehr als 10 Mio. Euro belaufen (Vorjahresquartal: 8,4 Mio. Euro). Der Umsatz im Geschäftsjahr steigt somit auf rund 36 Mio. Euro, nach 25 Mio. Euro im Vorjahr. Der Geschäftsbericht wird am 21. Juni 2007 veröffentlicht und wird dann auf den Internetseiten von Jetter und der Deutschen Börse erhältlich sein.