IP67-geschütztes I/O-System von Wago

Das IP67-geschützte I/O-System SPEEDWAY von Wago hat seine umfangreiche Testphase erfolgreich durchlaufen. Ab Ende Mai steht damit eine umfassende Produktpalette aus Kopplern, programmierbaren Kopplern und E/A-Modulen zur Verfügung.

Die Busanbindung übernehmen Feldbuskoppler und programmierbare Feldbuskoppler für Profibus-DP, EtherNet und CANopen, außerdem Feldbuskoppler für Profinet und DeviceNet. Die Module sind mit acht digitalen Eingängen versehen. Ein- und Ausgangsmodule ergänzen die Koppler. Alle digitalen Module sind wahlweise mit M8- oder M12-Anschlüssen ausgeführt.

Zwei Eingangsmodule und vier Ausgangsmodule für Nennströme von 0,5A bzw. 2A sind erhältlich. Die beiden 4-kanaligen, analogen Ein- bzw. Ausgangsmodule sind für eine ganze Reihe von Standardsignalen parametrierbar (0-20 mA, 4-20 mA, +/-20 mA, 0-10 V, +/-10 V). Dadurch können die gängigsten Signalarten abdeckt werden. Ergänzt wird dieser Bereich durch ein parametrierbares, 4-kanaliges Modul für Thermosensoren (Pt, Ni, freie Kennlinien). Die Energieversorgung übernimmt das Sondermodul »Power Verteiler«.