Intelligente Platinen-Kamera

Mit der Platinenkamera VCSBC4012 erweitert Vision Components seine VC-BoardCam-Familie von intelligenten Industrie-Kameras ohne Gehäuse, die sich für anspruchsvolle Applikationen eignen.

Die 5-Megapixel-Smart-Kameras sind in großen Stückzahlen verfügbar und speziell für OEM-Hersteller konzipiert. Alle Komponenten sind auf einer Platine mit den Maßen 40 x 120 mm untergebracht, wodurch sich das Gerät leicht in verschiedenste Anwendungen integrieren lässt.

Die VCSBC4012 ist mit einem CMOS-Sensor ausgerüstet, dessen Auflösung bis zu einem Maximalwert von 2.592 x 1.944 Pixeln frei programmiert werden kann. Ihr Kernstück ist ein 400-MHz-Prozessor von Texas Instruments mit einer Rechenleistung von 3.200 MIPS. Die Bildrate beträgt bei voller Auflösung 11,6 fps und durch VGA-Skipping sind bis zu 102 fps möglich.

Die Platinen-Kamera verfügt über 64 MByte DRAM zur Programm- und Datenspeicherung und lässt sich über eine Ethernet-Schnittstelle in vorhandene Automatisierungs-Umgebungen einbinden. Darüber hinaus stehen auch zwei digitale Eingänge und vier Ausgänge (Open Collector) zur Verfügung.

Die intelligente Kamera kann auch bei schwachem Lichteinfall eingesetzt werden. Der Kameraverschluss funktioniert nach dem Prinzip des Electronic-Rolling-Shutter, wodurch  kurze Belichtungszeiten realisierbar sind. Sie ist wahlweise als Farb- oder Schwarz-Weiß-Ausführung erhältlich.