Integriert Feldbusse in Varan-Bus

Das Gateway CIV 521 von Sigmatek erweitert ein Varan- Bus-Netzwerk um zahlreiche Standard- Schnittstellen.

Zusätzlich zum eingebundenen Varan-Splitter, der den Aufbau von Linienstrukturen ermöglicht (einmal Varan-In und einmal Varan-Out), verfügt das Modul über eine Standard-Ethernet- Schnittstelle. Sie kann für Service- Zwecke oder die Integration in Office-Netzwerke genutzt werden.

Das Gateway übernimmt zudem die Spannungsversorgung dezentraler „C-DIAS“-Modulgruppen. Die Hauptaufgabe besteht darin, gängige Feldbus-Systeme in das Varan-Bus-Netzwerk zu integrieren. Das Modul verfügt über eine CAN-Bus-, eine RS232-, eine RS422/485-, eine DIAS-, eine CIAS- und eine TTY-Schnittstelle. Diese können entweder im isochronen, asynchronen oder im Administration Task angesprochen werden.

Für die Programmierung der Schnittstellen stellt das Unternehmen Bibliotheken zur Verfügung. Der Anwender kann somit auf Standard-Feldbus-Befehle zurückgreifen, um die Schnittstellen zu programmieren. Die Umsetzung der Kommandos auf Varan-Bus und die Ausgabe an den jeweiligen Feldbus-Schnittstellen erfolgen vollautomatisch.