Industrie-Firewall mit VPN-Funktionalität

Die Remote-Service-Appliance mGuard-industrialRS von Innominate wurde speziell für die Sicherheit von Industrienetzen und die Sicherung der Fernwartung über Internet konzipiert.

Als Industrie-Appliance mit redundanter Stromversorgung (9 bis 36 V DC) verfügt das Gerät über ein kompaktes Gehäuse, eine Standard-Ethernet-Schnittstelle und ist auf DIN-Hutschienen montierbar.

Der mGuard-industrialRS ist für gesicherte Remote-Services, wie Ferndiagnose, Fernwartung oder Teleservice, geeignet. Durch ein integriertes Modem (wahlweise analog oder ISDN) ist er zudem universell einsetzbar. Diese Option erlaubt Maschinen und Anlagen eine Migration von traditioneller Modem-basierter zu moderner Fernwartung via Internet.

Darüber hinaus bietet der mGuard neben der VPN-Unterstützung die MGuard-Firewall-Technologie, die einen kontrollierten Zugang sicherstellt. Der VPN-Tunnel ist von der Maschine per Software- und Hardware-Schalter initiierbar. Wie alle mGuard-Appliances ist er dabei über den Device-Manager von Innominate zentral managebar.