In der Zündschutzart Ex e

<p>VisuNet Remote ist eine PCRemote- Bedienstation mit einer auf Ethernet TCP/IP basierenden Übertragungstechnik zwischen PC und Bedien- beziehungsweise Anzeige-Einheit.

VisuNet Remote ist eine PCRemote- Bedienstation mit einer auf Ethernet TCP/IP basierenden Übertragungstechnik zwischen PC und Bedien- beziehungsweise Anzeige-Einheit. Die Bedienstation ermöglicht das Betreiben mehrerer PC-Remote-Bedienstationen über eine PC-Einheit. Die Geräte der Produktfamilie sind für den Einsatz im Ex-Bereich der Kategorien II 2G, II 2D, Class 1 Division 2, konzipiert; Ausführungen als Nicht-Ex- Geräte sind ebenfalls verfügbar. Ausgelegt ist die Gerätefamilie auf Umgebungstemperaturen zwischen -20 bis +50 °C unter Betriebsbedingungen. Die Kernkomponenten Display, Tastatur, Gehäuse und Montagetechnik sind modular ausgeführt. Zusatzoptionen wie Heizung, Kühlung, High Brigthness Display, integrierte Befehlgeräte wie Not-Aus- Taster, Leuchtmelder, Taster und Schlüsselschalter ergänzen die Kernmodule. Über diverse Schnittstellen lassen sich Peripheriegeräte wie etwa Tastatur, Maus, Barcode-Scanner, USBStick, WLAN-Stick, Waagen- und Ident-Systeme einbinden. Ausgeführt sind die Gehäuse in Edelstahl, Typ 1.4301 (304) beziehungsweise 1.4404 (316L); das Gehäuse entspricht Schutzart IP66.

Pepperl+Fuchs GmbH
Tel. (06 21) 7 76 - 22 22
pa-info@pepperl-fuchs.com
www.pepperl-fuchs.com