Im Leistungsspektrum von 30 bis 300 A

<p>Betec Engineering hat die aktiven harmonischen Filter (AHF) der Bluewave-Familie komplettiert: Geräte mit einem Kompensationsstrom von 100, 200 und 250 A ergänzen die 30-, 50- und 300-AVersionen.

Betec Engineering hat die aktiven harmonischen Filter (AHF) der Bluewave-Familie komplettiert: Geräte mit einem Kompensationsstrom von 100, 200 und 250 A ergänzen die 30-, 50- und 300-AVersionen. Zudem ist die Serie sowohl in Drei- als auch in Vierleitertechnologie erhältlich. Die 30- und 50-A-Varianten sorgen vor allem in kleineren Netzknotenpunkten oder an einzelnen Maschinen für eine störungsfreie Netzqualität. Für harte Bedingungen sind die Industrie-Filter mit 200, 250 und 300 A konstruiert. Mit Schutzgrad IP54 und der kurzen Servicezeit (MTTR kürzer als 15 Minuten) eignen sich die Geräte auch für den Einsatz im rauen Produktionsbereich. Die Filter beseitigen Oberschwingungen und Blindleistung mit einer Reaktionszeit von weniger als 300 μs bei einer Abstrastrate von 31 μs. Für eine einfache Bedienung sorgt laut Hersteller unter anderem die Software „Bluetrace“, mit der sich die Filter vom PC aus steuern und überwachen lassen.

Betec Engineering GmbH
Tel. (0 70 22) 2 13 93 – 0
www.betec-engineering.de