Stabileres Blitzlicht Hightech-Kunststoff für Smartphone-Kameras

Smartphones sind als Kameras zunehmend gefragt. Damit steigt auch der Bedarf nach Smartphone-Photos in Spitzenqualität. Um beispielsweise das Blitzlicht weiter zu optimieren, kommt es vor allem auf die verwendeten Materialien an.

Wenn Smartphones immer bessere Fotos liefern sollen, muss auch mehr auf die Qualität der LED-Linsen für Blitzlichter geachtet werden. Bayer MaterialScience hat einen Kunststoff entwickelt, der die Haltbarkeit solcher LED-Linsen erhöht. Der neue Kunststoff mit der Bezeichnung Apec ist im Vergleich zu bisher eingesetzten Materialien stabiler und kann weniger leicht beschädigt werden. Außerdem verbessert der Kunststoff die Bildqualität.

Bei Apec handelt es sich um ein spezielles Polycarbonat, das Eigenschaften wie eine geringe Masse, eine gute Formbarkeit, eine hohe Transparenz und eine große Hitzebeständigkeit vereint.

Andere Polycarbonate von Bayer werden übrigens ebenfalls im Kamera-Segment benutzt – vor allem für Action-Kameras, die bei Outdoor-Aktivitäten eingesetzt werden. Hier kommen die Kunststoffe für verschiedene Komponenten in Frage, unter anderem für das wasserdichte Gehäuse.