GMA jetzt VDI-Fachgesellschaft

Die VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA) ist seit dem 1. Juli 2009 eine der zehn VDI-Fachgesellschaften. Die GMA ist in acht Fachbereiche gegliedert, neu hinzu gekommen sind die »optischen Technologien«.

Bei der Umstellung wurde die Anzahl der bisher 22 VDI-Fachgesellschaften auf zehn reduziert. Der Vorsitzende der GMA, Prof. Dr.-Ing. Gerald Gerlach, sagte hierzu: »Die Neustrukturierung des VDI ist ein richtiger und wichtiger Schritt, um den VDI schlagkräftiger und wettbwerbsfähiger zu machen.«

Zur GMA gehören jetzt u.a. die Fachbereiche »Fertigungsmesstechnik«, »industrielle Informationstechnik« und die »Prozessmesstechnik«. Geschäftsführer der GMA bleibt Dieter Westerkamp.