Funktional aufgestockt

<p>Die in der aktuellen Version des E-CAD-Systems SEE Electrical/ CADdy++ integrierten neuen Funktionen machen laut Hersteller IGE+XAO die Planung von Stromlaufplänen, Schaltschränken und Haustechnik effizienter.

Die in der aktuellen Version des E-CAD-Systems SEE Electrical/ CADdy++ integrierten neuen Funktionen machen laut Hersteller IGE+XAO die Planung von Stromlaufplänen, Schaltschränken und Haustechnik effizienter. Version „V4R1“ des E-CAD-Systems ermöglicht es, Projekte und bestimmte Seiten aus fremden Anwendungen heraus zu starten. In Verbindung mit dem kostenlosen Viewer für das System können so auch Anwender, deren Arbeitsplatz nicht mit dem E-CAD-System ausgestattet ist, die Daten aus der Elektroplanung betrachten oder ausdrucken. Beim Ausdruck besteht zudem die Möglichkeit, Projektseiten in einem Grafik-Format zu speichern. Ein anderer Schwerpunkt der Weiterentwicklung des Tools ist der Bereich der Verbindungen. Das System zeigt mögliche Anschlusspunkte einpoliger Verbindungen an; ab der Ausbaustufe „Advanced“ können Bauteile automatisch verbunden werden. Auch das Platzieren von Querverweisen wird schneller und erfolgt nun per Doppelklick. Bei der Zusammenstellung und Generierung der zugehörigen Dokumentation bietet die neue Version ab der Ausbaustufe „Standard“ Neuheiten: Mit SEE Electrical/CADdy++ können Listen wie Verdrahtungsliste, Aderstückliste oder Kabel- Klemmen-Anschlussplan erstellt werden. Im Klemmen-Anschlussplan können in der Ausbaustufe Advanced zudem Kabel-Adern gebündelt werden.

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH
Tel. (0 21 66) 1 33 91 – 0
www.ige-xao.de