Für Standard-Industrieanwendungen

<p>Der neue Simatic Panel <em>PC 577B</em> von Siemens ist mit einem 1,86-GHz-Intel-Mobile-Prozessor ausgestattet.

Der neue Simatic Panel PC 577B von Siemens ist mit einem 1,86-GHz-Intel-Mobile-Prozessor ausgestattet. Das nur 14 cm tiefe Gerät wird standardmäßig mit einem Hauptspeicher von 512 MByte ausgeliefert, der sich bis auf 4 GByte aufrüsten lässt. Die Grundausstattung des Panel-PC besteht aus einer 80-GByte-Festplatte, zwei Ethernet-Schnittstellen, DVD-Brenner, einer frontseitigen sowie vier rückseitigen USB-Schnittstellen und zwei PCI-Erweiterungssteckplätzen. Das Touchscreen-Display gibt es in den vier Größen 12, 15 und 19 Zoll. Der Panel-PC ist frontseitig in der Schutzart IP 65/NEMA4 ausgelegt und ist in Umgebungstemperaturen bis 45 °C zu betreiben.

Siemens Automation and Drives
Infoservice/Stichwort „AD1601“
Fax (09 11) 9 78 – 33 21
infoservice@siemens.com
www.siemens.com/simatic-panel-pc